• fahrrad1.jpg
  • fahrrad2.jpg
  • fahrrad3.jpg
  • rad0104.jpg
  • rad1.jpg
  • rad2.jpg
  • rad3.jpg
  • rad4.jpg

Unsere 3. Radtour soll uns unter Leitung von Acki von Zons am Rhein führen. Gesamt km ca 70 über überwiegend ebenes Gelände. 

Das Mittelalter erleben in Zons Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, von Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem hervorragenden Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Besonders sehenswert ist der mächtige Rheinturm aus dem Jahre 1388. Aber auch der Juddeturm mit seiner barocken Haube und die Windmühle mit ihrem noch originalen hölzernen Mahlwerk aus dem 17. Jahrhundert sind neben dem Rheinanlegeplatz und den Stadtmauern beliebte Fotomotive. Seiner historischen Bedeutung gerecht, spielt das „rheinische Rothenburg“ heute eine wichtige Rolle im kulturellen Leben des Rhein-Kreises Neuss.

Somit ab im Internen und rot oder grün machen. Wie immer gilt, sollte einer von dem Team zurück bleiben...... Äh, das war was anderes. Auch Gäste die mit Radeln möchten, sind gerne willkommen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

deafarzh-CNcsdaenit
Keine Termine
rad.png
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok